Welche Vorteile bieten einheimische Heckenpflanzen?

Wussten Sie schon, dass viele unserer heimischen Sträucher zu den beliebtesten Heckenpflanzen gehören?

Einheimische Pflanzen haben gegenüber Pflanzen, die aus anderen Kontinenten eingeführt wurden, viele Vorteile. Natürlich haben die exotischen Pflanzen den einheimischen auch etwas voraus. Wir möchten Ihnen hier einen kleinen Überblick geben.

Einheimische Pflanzen versus exotische Pflanzen

Vielleicht der größte Vorteil: Einheimische Pflanzen bieten zahlreichen einheimischen Insekten und Vögeln Nahrung und Unterschlupf. Bei Pflanzen, die ihre Heimat außerhalb von Mitteleuropa haben, ist das nur sehr eingeschränkt der Fall.

Einheimische Pflanzen sind in der Regel winterhart und häufig widerstandsfähig gegen Krankheiten und Schädlinge.

Die Pflanzen mit Heimat z. B. in China oder Japan zeichnen sich oft durch exotische Merkmale aus, wie immergrünes glänzendes Laub und Blüten und Früchte in besonderen Farben und Formen.

Einheimische Heckenpflanzen: Eingriffeliger Weißdorn - Crataegus monogyna

Die beliebtesten einheimischen Laubgehölze (sommergrüne Hecken):

Einheimische Heckenpflanzen bzw. Sträucher sind in der Regel sommergrün, wie z. B.:

  • Hainbuche (behält häufig das trockene Laub bis zum Frühjahr)
  • Gewöhnlicher Liguster (sommergrüne und wintergrüne Sorten)
  • Hundsrose (Rosa canina)
  • Rotbuche (auch als „Blutbuche“ mit rötlichen Blättern)
  • Sanddorn (Hippophae rhamnoides)
  • Schlehe
  • Weißdorn (Crataegus)

Die beliebtesten einheimischen Nadelgehölze (immergrüne Heckenpflanzen)

  • Eibe (Taxus)
  • Europäische Stechpalme (Ilex aquifolium)
  • Wacholder (Juniperus)
Einheimische Heckenpflanzen: Hippophae rhamnoides - Sanddorn mit Blüten im Juni

Sie haben die Wahl – nutzen Sie unsere Beratung!

Sie sehen, auch bei den heimischen Gehölzen gibt es viel Auswahl, sowohl bei laubabwerfenden als auch bei den immergrünen Heckenpflanzen. Auch die Blüten und Beeren sind attraktiv. Aus den Beeren von Hundsrose, Sanddorn und Schlehe z. B. kann man Marmelade und andere Köstlichkeiten herstellen.

Wir überlassen es natürlich Ihnen, liebe Gartenfreunde, sich für die eine oder andere Heckenpflanze zu entscheiden. Sie können auch verschiedene Sträucher zu einer Hecke kombinieren oder eine mehrreihige Hecke zusammenstellen, die vorne aus kleineren und dahinter aus größeren Arten besteht.

Eine wichtige Rolle spielen auch der Standort und die Gartennutzung. Wir sind dafür da, Sie umfassend zu beraten, sodass Sie eine Hecke bekommen, an der Sie persönlich Ihre Freude haben werden!

Wir stellen Ihnen hier nur die beliebtesten Heckenpflanzen vor. Für jede Anforderung und jeden Geschmack gibt es alternativ mindestens eine einheimische und eine nicht einheimische Pflanze.

Mehr Informationen über unsere Heckenpflanzen

Einheimische Heckenpflanzen Rotbuche im Winter mit trockenem Laub und von Schnee bedeckt

Ein Besuch lohnt sich immer!

Öffnungszeiten Öffnungszeiten

Kontakt Jetzt Route planen

veröffentlicht am 28.01.2022